Sydnee Ingendorn und der LkT NRW möchten in Zukunft zusammen arbeiten...

Formular für Zuschüsse 2017/2018

Download hier...

61. Verbandstag und Jubiläum vom Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen


Der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen lud zum 60 jährigen Jubiläum im Vorfeld des 61. Verbandstages zu einer kleinen Matinee in den Räumlichkeiten des Boston-Club Düsseldorf ein. Unter den Ehrengästen gab DTV Präsidentin Heidi Estler, die aus Stuttgart eigens einflog lobende Grußworte. Der TNW ist ganz vorne dabei im Tanzsport von Deutschland und Lobte den hohen Leistungsstand in NRW. Der TNW sei stets bereit neue Wege zu gehen auch in neuen Projekten, so Heidi Estler. Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel und ebenfalls der stellv. Duisburger Bürgermeister, Volker Mosblech gaben Grußworte in die morgendliche Runde. Nach einem kleinen Imbiss begann der offizielle Verbandstag bei welchem 30 Vereine und ein Fachverband mit besonderer Aufgabenstellung (Landesverband für karnevalistischen Tanzsport in NRW), anwesend waren. Unter anderem wurde das „Good Governance“-Programm verabschiedet, sowie Wolfgang Kilian als Verbandstagsleitung, sowie Melani Ferreira Sá Abitz als Kassenprüferin wiedergewählt. Bei dem Bericht des Schatzmeisters Michael Cremer wurde eindringlichst an alle Vereine appelliert, das die Mitgliederzahlen der einzelnen Vereinen nicht nur an den LSB, sondern auch an den TNW, sowie DTV zügig weitergeleitet werden sollen, bzw. müssen.